Programm in der Goldkante · Goldkante Bochum


Programm im Dezember 2019

Do., 05.12.2019 | 20:00 Uhr

Jazzmaris

Bandfoto

EthioJazz

Jazzmaris kombiniert sich aus Jazz und „Azmaris“, dem Namen der traditionellen Musiker*innen aus
Äthiopien. Traditionelle äthiopische Melodien, Skalen und Rhythmen stellen den Ausgangspunkt
dieser einzigartigen Stilistik dar, die zunächst durch Mulatu Astatke als EthioJazz berühmt wurde.

Neben den einfühlsamen bis explosiven Interpretationen von EthioJazz Standards, Lieder der Sänger Mahmoud Ahmed, Telahun Gessesse und Girma Beyene, spiegeln eigene Kompositionen die langjährigen Aufenthalte und Erfahrungen mit dem äthiopischen Sound wieder.

Saxophonist Olaf Boelsen und Gitarrist Jörg Pfeil bringen viel Spielerfahrung aus der EthioJazz-Szene in Addis Abeba mit und haben maßgeblich an der dortigen Stilentwicklung teilgenommen. Neben eigenen Projekten wie „Jump to Addis“ (Serie Ethiopiques, Buda Musique, Paris) und Munit & Jörg stellten Jazzmaris einen lebendigen Teil der Musikszene in Addis Abeba dar.

EthioJazz (Live-Teaser)
Live in Paris


Olaf Boelsen (saxophon)
Jörg Pfeil (guitar)
Coco Kausch (violin)


Fr., 06.12.2019 | 21:00 Uhr

Faded Funk & Friends

Funk, Soul, Jazz, Hip Hop, House, Rock

Eine musikalische Konstante bei Faded Funk liegt darin, dass es keine musikalische Konstante bei Faded Funk gibt. Zumindest bewegen sich die DJs ziemlich frei zwischen den Genres Funk, Soul, Jazz, Hip Hop, House und Rock. So werden wohl auch diesmal einerseits bewegungsorientierte, andererseits avantgardistische Platten gespielt, sodass ein eklektizistischer Mix zwischen den Genres im Sinne eines Crossover entsteht. Konsistenz liegt dabei im Inkonsistenten.


MDMDFSS
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

12/19


Vier Stunden, vier DJs