Programm in der Goldkante · Goldkante Bochum


Programm im Dezember 2023

Fr., 08.12.2023 | 20:30 Uhr

Loco Candy

Flyer

Hip Hop Trap 80s

Der Bochumer Musiker und Member der Boloboys-Crew Loco Candy kehrt zurück in seine Heimat, um ein hybrides Live-Set seiner Genre-übergreifenden Musik zwischen Hip Hop, Trap, 80s-Wave, 2000er und Pop-Rock zu spielen. Ein paar elektronische Ausflüge sind auch dabei.

Play-Time: 20:30 - 22 Uhr 
Eintritt: frei

Design: Leander Tetling

⛧°。 ⋆༺♱༻⋆。 °⛧


Sa., 09.12.2023 | 22:00 Uhr

durst und heimweh

#5 Berhard und Tho

Rauschen - Lumen - London Tokyo Paris (LTP) - Goldkante

durst und heimweh ist nicht nur ein Abend, um in Erinnerungen zu schwelgen, sondern auch um neue entstehen zu lassen. Alles ist im Wandel, aber das mit der Musik wird niemals aufhören!

Wie schon zuvor bei durst und heimweh ignorieren auch Bernhard und Tho Genregrenzen- Bernhard bewegt sich zwischen Soul, Swing, Funk und Grunge. Tho spielt querbeet von den 60s bis heute alles über Indie bis zum frühen Reggae. In dieser Nacht wir mindestens das Wippen im Takt zum Automatismus, denn als einziges Kriterium gilt: Es soll möglichst ungehindert vom Ohr ins Bein gehen!


Mo., 11.12.2023 | 20:00 Uhr

Goldkante reloaded

Treffen der Arbeitsgruppe zur Erhaltung der Goldkante als vereinsbertiebene Lieblingsbar


Die Goldkante ist nicht nur eine Bar!

Die Goldkante ging aus dem "Rauschen" und dem "London Tokyo Paris (LTP)" in der Herner Straße 13 hervor. Sie wird bis heute durch den vor mehr als 18 Jahren gegründeten Kulturverein h13 e.V. betrieben. Leider ist es so, dass immer mehr Arbeit auf immer weniger Schultern lastet. Das kann so nicht mehr geleistet werden!

Wir möchten die Goldkante als einen Ort für Geselligkeit und Kultur erhalten. Deshalb haben wir die Arbeitsgruppe "Goldkante reloaded" gegründet. Wir haben damit begonnen ein inhaltliches Konzept zur Erhaltung der Goldkante als vereinsbetriebene Lieblingsbar zu erarbeiten und einen für Ende Februar geplanten Vorstandswechsel vorzubereiten.

Durch Transparenz für Gäste, Personal, Mitglieder und Vorstand möchten wir den Verein wieder sichtbarer und lebendiger machen und Partizipation ermöglichen. Die Goldkante zu erhalten und zu betreiben, bedeutet für uns Teamwork. Die Arbeit kann nicht mehr nur von einzelnen Menschen des Vereins getragen werden. Zu den 5 Vorstandsposten möchten wir ein unterstützendes und mitverantwortliches Team im Sinne eines erweiterten Vorstandes aufbauen.

Zur weiteren Planung treffen wir uns am Montag, den 11.12.2023 um 20 Uhr in der Goldkante. Wir freuen uns sehr über interessierte und motivierte Mitstreiter*innen, die die Zukunft der Goldkante aktiv mitgestalten möchten. Besondere Kenntnisse und Fähigkeiten oder eine Mitgliedschaft im Verein sind nicht zwingend erforderlich. Jede*r ist herzlich willkommen an den Treffen teilzunehmen.

Komm einfach vorbei oder wende Dich an sandra@goldkante.org.


Do., 14.12.2023 | 20:00 Uhr

Toxodon

Flyer

Jazz Groove

Simon Camatta (drums), Raissa Mehner (guitar) und Salome Amend (vibes) spielen ein Live-Set zwischen Free-Jazz und grooviger Improvisation.

Eintritt: frei

Design: Leander Tetling

Gefördert durch das Live 500 Programm der Initiative für Musik und dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


Sa., 16.12.2023 | 21:30 Uhr

OK Groover III: Disco Dezember

Disco - Boogie - Breakbeats - Grooves

Genau acht Jahre ist es her, dass sich DJ Amateurfunken, Norberto DiNero und Steven Bascom zum ersten Mal in heiliger Disco-Trinität zum "Disco-Dezember" zusammengefunden hatten. Seither kommen sie (fast) jedes Jahr zusammen, um das Fest der glitzernden Liebe zu feiern: Wobei sie sich längst vom reinen Disco-Groove gelöst haben, um in weitere weihevolle Gefilde vorzudringen, deren natürliche Klänge aus Boogie und Breakbeats bestehen. Früher war vielleicht mehr Lametta, aber nie zuvor gab es mehr Grund, sich im Land of the good groove - das am heutigen Abend die Goldkante ist - niederzulassen. Be there and be sinnlich!


Mi., 20.12.2023 | 19:30 Uhr

Gesangsfreunde Ehrenfeld

Chor-Konzert

Die Gesangsfreunde Ehrenfeld (kurz GFE, oder nur Gesangsfreunde) sind eine wackere Bande singender Freunde (daher der Name), die in inniger Freundschaft zueinander - primär aber zum Gesang (!) - mit- und füreinander singen.

Das Repertoire, welches zum Teil bis ins 16. Jahrhundert reicht, sucht die Zuhörenden in die heiteren bis melancholischen Welten mehrstimmiger Vokalmusik zu entführen.

Sprache ist ein Parameter und die Stimme das einzige Instrument.

Das Chorkonzert mit Liedern aus vielen Teilen der Welt ist Teil der Reihe endstation.goldkante, in der wir uns aktuell mit dem Thema "Reisen" beschäftigen. endstation.goldkante wird gefördert vom Kulturbüro der Stadt Bochum.

Eintritt:frei

Design: Leander Tetling


MDMDFSS
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

12/23