Programm in der Goldkante · Goldkante Bochum


Programm im März 2020

Do., 05.03.2020 | 20:00 Uhr

Wild Plants

Filmvorstellung im Rahmen von Cinema Botanique

'Wild Plants' sind Gewächse, die sich auf brachem Land ansiedeln, scheinbar unbewohnbares Terrain in Besitz nehmen und neue Lebensräume schaffen. 'Wild Plants' sind aber auch Menschen, die ihre eigenen Utopien entwerfen und zu Impulsgebern für andere werden. An vielen verstreuten Orten auf der Welt leben Menschen und wachsen Projekte, in denen sich botanischer und biographischer Wildwuchs miteinander verbinden.

In Wild Plants begibt sich Nicolas Humbert auf eine Spurensuche, die ihn zu einigen ausgewählten Projekten und Menschen führt: Zu den ‚Urban Gardeners' im zusammengebrochenen Detroit, zu dem indianischen Philosophen Milo Yellow Hair auf der Reservation von Pine Ridge, zu Maurice Maggi, der seit vielen Jahren die Stadt Zürich mit seinen wilden Pflanzungen verändert und zu der innovativen Landbau-Kooperative der ‚Jardins de Cocagne' in Genf.

Die Veranstaltung ist Teil der Kooperationsreihe endstation.goldkante und wird gefördert vom Kulturbüro der Stadt Bochum.


Fr., 06.03.2020 | 21:00 Uhr

grundStueck "Gestrüpp und Gebäude" II

Closing Party der Fotoausstellung

Vom 7.2. bis 6.3.2020 zeigt Michaela Freitag, sonst aktiv als eine Hälfte des DJ- und Veranstalterduos Glasersfeld die Ausstellung "Gestrüpp und Gebäude". Entstanden über die letzten 6 Jahre an vielen verschiedenen Orten von Ruhrgebiet bis Israel und New York stehen sich die zwei Serien gegenüber und harmonisieren dabei sehr gut: „Gebäude“ mit den repetitiven und klaren geometrischen Strukturen der Architektur und „Gestrüpp“ mit einer ungewöhnlichen Inszenierung der Natur jenseits klassisch romantischer Motive, bei der Gräser, Sträucher und Kräuter geheimnisvolle Atmosphären kreieren, chaotisch wuseln, den Betrachter sich im Bild verlieren lassen.

Die Finissage wird begleitet vom „grundStueck“, das Glasersfeld seit 2011 in der Goldkante veranstalten. Gast-DJs sind die befreundeten Bochum-stämmigen DJs Analogue Choir Boys. Inzwischen leben sie in Aachen und Amsterdam und nur noch selten in der Heimat anzutreffen.

As usual: Eintritt frei, Musik gut.


Mi., 11.03.2020 | 20:30 Uhr

Marco Martinez Trio

Foto des Künstlers

Jazz

Marco Martinez verbindet in seinem neuen Album traditionellen Jazz mit avantgardistischen Elementen und interagiert mit den anderen Mitgliedern des Trios frei und spontan ohne dabei an Präzision zu verlieren. Vielschichtige Klangfarben und Wechsel in der Atmosphäre zwischen klassischen Jazz-Sounds, Effekten und klaren Gitarrenlinien stehen im Mittelpunkt der Kompositionen. Der Professor für Moderne Jazzmusik in Oviedo und pädagogischer Leiter des Improvisationsseminars in Siero ist nun zum ersten Mal in der Goldkante zu Gast.


Marco Martinez (guitar/comp.)
Caspar Van Meel (double bass)
Jaime Moraga (drums)

Los Lunes al Sol (Live)
Alone Together (Live)


MDMDFSS
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

03/20


Vier Stunden, vier DJs