Programm in der Goldkante · Goldkante Bochum


Programm im Februar 2020

Sa., 01.02.2020 | 20:30 Uhr

BRENDA

Bandfoto

Experimental-Pop // Jazz

Die in Köln lebende und frei schaffende Sängerin Marie Daniels hat uns bereits vor einem Jahr mit ihrer Band MARIE MOKATI besucht. Nun ist die Künstlerin Teil einer neuen Formation BRENDA und spielt auf der ersten Tour des Kollektivs unter anderem beim Festival der Jazz Offensive Essen in der Zeche Carl. Doch wer oder was ist BRENDA?

BRENDA ist verrückt und wunderschön - ein bisschen Hollywood, ein bisschen Ruhrpott. Brenda experimentiert gerne. Sie singt, trommelt, drückt bunte Knöpfe. Und heraus kommt etwas zwischen kitschigem Anime, schräger Kunst und manchmal einfach schöner Pop-Musik.

Marie Daniels (vox/fx)
Maika Küster (vox/fx/synth)
Jo Beyer (drums)

Foto: Karl-Friedrich Degenhardt


Do., 06.02.2020 | 20:00 Uhr

Hans Karlsson Lounge Abend

Hip Hop, Trip Hop, Jazz und Bass

Zu erwarten sind an diesem Abend entspannter Jazz, smoother Hip Hop und elektronische Leckerbissen aus den Häusern K7, MoWax oder Ninja Tunes. Funkstörung trifft Tosca, Miles Davis auf Soul Square und Portishead passt klasse zu DJ Krushs und Toshinoris Ki Oku. Und ein bisschen Bass darf auch sein. Ist ja immerhin bald Wochenende.


Fr., 07.02.2020 | 21:00 Uhr

grundStueck: Gestrüpp und Gebäude

Opening Party der Fotoausstellung & Auftakt "Cinema Botanique"

Vom 7.2. bis 6.3.2020 zeigt Michaela Freitag, sonst aktiv als eine Hälfte des DJ- und Veranstalterduos Glasersfeld, erstmals eigene Fotografien in einer Ausstellung. Entstanden über die letzten 6 Jahre an vielen verschiedenen Orten von Ruhrgebiet bis Israel und New York stehen sich zwei unterschiedliche Serien gegenüber: „Gebäude“ mit den repetitiven und klaren geometrischen Strukturen der Architektur und „Gestrüpp“ mit einer ungewöhnlichen Inszenierung der Natur jenseits klassisch romantischer Motive, bei der Gräser, Sträucher und Kräuter geheimnisvolle Atmosphären kreieren, chaotisch wuseln, den Betrachter sich im Bild verlieren lassen.

Das Opening wird begleitet vom „grundStueck“, das Glasersfeld seit 2011 in der Goldkante veranstalten. Gast-DJs sind die befreundeten Künstler FKO aus Frankfurt und Tornado Oettinger aus Aachen vom No Fun-Kollektiv. As usual: Eintritt frei, Musik gut.

Die Ausstellung ist zugleich Auftakt der neuen Reihe endstation.goldkante mit dem Titel "Cinema Botanique", in der wir einen besonderen Blick auf Natur und Pflanzwenwelten in der Popkultur werfen wollen. endstation.goldkante wird gefördert vom Kulturbüro der Stadt Bochum.


MDMDFSS
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 

02/20


Vier Stunden, vier DJs