Programm in der Goldkante · Goldkante Bochum


Programm

Fr., 29.06.2018 | 22:00 Uhr

★ Roots Addicted ★

Flyer

Dub Poetry Special

Wie immer heißt es: Roots Music For Rootikal People! Doch heute gibt es neben der Musik auch Worte! Heute macht Resident Selecta Crash Perry gemeinsame Sache mit dem Münsteraner Spoken Words Künstler Andi Substanz, der sich u. a. als Nationalslam-Teilnehmer und als Finalist des NRW Poetryslams einen Namen gemacht hat und sich mit seinem neuesten Dub Poetry Projekt mit seiner Herzensangelegenheit Dub/Reggae vereint und seine Lyrics zu hypnotisch meditativen Basswellen in einem neuen Rhythmus performt. Im Duktus seiner Texte zeigt sich ein Experimentierprozess mit dem Versuch, Lyrik im gemeinen Verständnis und Sprechgesang im Guten zu verweben und so eine eigene, vielleicht neue Ausdrucksart entstehen zu lassen. Da er eh zu verquerem, um nicht zu sagen kompliziertem Denken neigt, klappt dieses Verschachteln und Aufbrechen von Sätzen ganz gut. Und fette Vinyls sind selbstverständlich auch wie gewohnt am Start! Roots & Culture for I and I inna special style! Rally round and be part of it!

At The Controls:
Crash Perry (Goldkante, Sankofa Soundsystem)
Andi Substanz (zettelwirtschaft, Luftruinen, Frische Eier)


Sa., 30.06.2018 | 22:00 Uhr

Random Dance Squad 10 - Three Lions On The Deck!

Mozzer - Muzak - Melodies - Metal - Minneapolis!

Das wurde aber auch höchste Zeit! Erstmals in der Geschichte von RDS laden Makko und Steven Bascom, die beiden Sympathieträger aus der DJ-Geriatrie, eine Gästin zu sich ein. Und anlässlich des 10. Veranstaltungsjubiläums darf das niemand Geringere als Nicole sein, jene legendäre Bochumer DJane, die sich schon coole Gitarrenplatten kaufte, als die beiden Möchtegern-Hipster Noodle-Doodle-Companys „Mecki Spaghetti“ noch für eine musikalische Offenbarung hielten. Gemeinsam hatte man zunächst die Absicht, ausschließlich Fußballlieder zu spielen (vorher zeigt die Goldkante das Achtelfinale!), ist dann aber schließlich zu der Einsicht gelangt, dass Platten von Moon Duo, The Feelies und Meshell Ndegeocello ein vertrauteres Terrain oder, um im Fußballjargon zu bleiben, Heimvorteil bieten. Und wer weiß: Womöglich wird dies nicht der letzte Abend gewesen sein, an dem man als DJ-Dreierkette „die Bälle ins Netz knallt!“


Mi., 04.07.2018 | 20:30 Uhr

PST feat. Albert Villa

Jazz

Drei Nationen, eine musikalische Vision.
Hohe Energie, ständige Interaktion.
Oder auch: Jazz, Jazz, Jazz

PST feat. Albert Villa sind:
Albert Villa (Spanien / Brüssel) - Guitar
Jaime Moraga (Chile) - Drums
Patric Siewert - Bass


MDMDFSS
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Vier Stunden, vier DJs