Programm in der Goldkante · Goldkante Bochum


Programm

Mi., 13.11.2019 | 20:00 Uhr

blicke unterwegs in der Goldkante II

Warm-Up zum 27. blicke filmfestival

Am 20. November geht das blicke filmfestival in die 27. Runde.


An fünf Tagen laufen im endstation.kino insgesamt 41 Filme in 10 Filmprogrammen und konkurrieren um insgesamt sechs Preise. Darüberhinaus gibt es spannende Installationen zu sehen, sowie ein Extraprogramm zum Syrischen Dokumentarfilm mit anschließender Podiumsdiskussion.

Zum Warmwerden vor dem Festival lädt blicke herzlich in die Goldkante ein, um an zwei Abenden gemeinsam die Kracher und Gewinner des Vorjahres zu schauen und auf die 27. Ausgabe anzustoßen.

Mehr Infos zu den gezeigten Filmen hier.


Do., 14.11.2019 | 20:00 Uhr

SALOMEA

Bandfoto

Urban Jazz | Experimental Hip Hop | Contemporary Multi-Genre

SALOMEA bezieht Einflüsse aus dem Mainstream, kombiniert sie mit der Freiheit von Improvisation und rahmt diese schließlich in unkonventionelle kompositorische Strukturen ein. In konstanter Entwicklung mit ihren langjährigen Bandkollegen Yannis Anft (keys), Oliver Lutz (bass) und Leif Berger (drums) kreiert die Deutsch-Amerikanerin Rebekka Salomea Songs am Zahn der Zeit, geformt aus exzentrischen Beats, modernem Sounddesign und facettenreichen Vocals. So haben sich SALOMEA eine eigensinnige Klangsprache erarbeitet, die sie über die fünf Jahre ihres bisherigen Bestehens an die vorderste Front der popularmusikalischen Avantgarde katapultiert hat.

Die Band teilte sich bisher Bühnen mit Künstlern wie Jamie Cullum und KNOWER, spielte europaweit und über die Grenzen hinaus auf Festivals wie Jazzablanca Marokko, Moers Festival, c/o Pop, Acht Brücken, Zugvögel, Avignon Jazzfestival, uvm.

Rebekka Salomea (vocals, composition)
Yannis Anft (keys)
Oliver Lutz (bass)
Leif Berger (drums)

IN THIS TOGETHER (LIVE), SEE THROUGH (LIVE), CPH1 (LIVE)


Fr., 15.11.2019 | 21:00 Uhr

SameSame

but different.

all night dj-set by randomasianguy [schwifty music] house • ambient • soul


Sa., 16.11.2019 | 21:00 Uhr

DJ Edelescort

Krautrock, Post-Punk, Electronica/IDM, Post-Dubstep

DJ Edelescort, zugleich Chairman vom Düsseldorfer Label Hauch Records, spielt eine Mischung aus Krautrock, Post-Punk, Electronica/IDM, Post-Dubstep, und Grime. Zeit sich zwischen hypnotischer Wiederholung und basslastiger britischer Musik, die den Bogen zu den angerauten Oberflächen des Post-Punk schlägt, aufzuhalten. Psychedelisch beginnen, in Bewegung bleiben.


Mi., 20.11.2019 | 19:00 Uhr

Theologischer Salon: Progress

Flyer mit Logo der Vortragsreihe

Nachwuchswissenschaftler*innen der theologischen Fakultäten zeigen uns ihre Werkstätten


  • Dr. Jan G. Michel: „Können wir in der Theologie wissenschaftliche Entdeckungen machen?“

  • Daniel Klinkmann: „Pubertät und Parchworkfamilie, Teenie-Jesus auf Wallfahrt“


Fr., 22.11.2019 | 22:00 Uhr

A Love Supreme

Funk, Soul, Boogie & Jazz all night long

A Love Supreme: Ein Abend voller Funk, Soul, Boogie & Jazz. Von Jan, von Herzen. ♥


Mi., 27.11.2019 | 20:00 Uhr

Banksy - Exit Through The Gift Shop

endstation.goldkante zu Pop & Protest

Obwohl Banksys Grafitti Mauern auf der ganzen Welt zieren, weiß kaum jemand, wer hinter dem Street-Art-Künstler steckt. Der Franzose Thierry Guetta setzt sich zum Ziel, einen Film über ihn zu drehen. Doch Guetta erweist sich als unfähiger Filmemacher und Banksy dreht den Spieß um. Der lediglich unter seinem Pseudonym „Banksy“ bekannte britische Street Artist entlarvt mit seiner frechen und kurzweiligen „Doku“ den postmodernen Kunstbetrieb.

endstation.goldkante wird gefördert vom Kulturbüro der Stadt Bochum.


Fr., 29.11.2019 | 20:30 Uhr

Kaleo Sansaa

Foto der Künstlerin

Afrofuturistic Soul & Hip Hop

Kaleo Sansaa ist eine junge Künstlerin aus Köln, die mit Rap, Poesie, Gesang & dem Einsatz ihrer Loopstation einen einzigartigen und experimentellen Sound erzeugt. Irgendwo zwischen Afrofuturismus und Hip Hop kreiert die sambische Musikerin den Ausgangspunkt ihres Schaffens und entwickelt von dort Songs mit Neo Soul, Dub und A Capella Einschlägen. Am 15. Juni veröffentlichte sie ihre erste EP, die den vieldeutigen Namen „Purple Moon“ trägt und gewann noch in diesem Jahr den pop NRW Preis als beste Newcomerin. Nach Konzerten in Südafrika, Spanien und Deutschland (zusammen mit Duo Oshun) steht Kaleo Sansaa in der Goldkante auf der Bühne.

PURPLE MOON (Musikvideo)
OCEANS (Musikvideo)


Sa., 30.11.2019 | 20:00 Uhr

Steven Bascom presents: The 1999 Experience!

Prince, Minneapolis Sound, Funk

Einmal jährlich ist die Goldkante Treffpunkt für alte und neue Prince-Enthusiasten. Ihnen wird ein Forum geboten, sich über die Musik und das Vermächtnis des 2016 verstorbenen Multitalents aus Minneapolis auszutauschen. Oder wie die "Fams" es selbst formulieren würden: We keep the legacy alive! Auch diesmal gibt es einen besonderen Anlass: Das Re-Release des Doppelalbums "1999" mit insgesamt 35 bisher unveröffentlichten Stücken! Durch den Abend führt wie immer DJ Steven Bascom aus Dortmund. So tonight we gonna party like it's 1999!


Fr., 06.12.2019 | 21:00 Uhr

Faded Funk & Friends

Funk, Soul, Jazz, Hip Hop, House, Rock

Eine musikalische Konstante bei Faded Funk liegt darin, dass es keine musikalische Konstante bei Faded Funk gibt. Zumindest bewegen sich die DJs ziemlich frei zwischen den Genres Funk, Soul, Jazz, Hip Hop, House und Rock. So werden wohl auch diesmal einerseits bewegungsorientierte, andererseits avantgardistische Platten gespielt, sodass ein eklektizistischer Mix zwischen den Genres im Sinne eines Crossover entsteht. Konsistenz liegt dabei im Inkonsistenten.


Do., 16.01.2020 | 19:00 Uhr

Theologischer Salon: Progress

Flyer mit Logo der Vortragsreihe

Nachwuchswissenschaftler*innen der theologischen Fakultäten zeigen uns ihre Werkstätten


  • Dr. Simone Horstmann: „Tierisch göttlich? Konturen einer theologischen Animalogie“

  • Kristina Göthling-Zimpel: „Ziegenfliegen leicht gemacht. Die Figur der Hexe an der Grenze zwischen Mensch und Tier“


MDMDFSS
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Vier Stunden, vier DJs