Termin · Goldkante Bochum


Do., 21.03.2024 | 20:00 Uhr

Kind of Dusk + Illia

Neo-Klassik  Folktronica  Art-Pop

KIND OF DUSK beschreibt einen Übergang. Vom Greifbaren in die Abstraktion. Von der Neoklassik in avantgardistische Klangproduktion. Vom Akustischen in das Elektronische.

Das Projekt des Berliner Produzenten und Multiinstrumentalisten Lukas Streich schafft organische Collagen aus intimen Klaviersounds, neuartigen Produktionsansätzen und Folk-inspirierten Melodien. Zentriert um den Ruhepol des präparierten Klaviers entsteht eine musikalische und textliche Konfrontation mit der eigenen Person in einer erstarrten Gesellschaft im Wandel von Zeiten und Generationen.

Der ukrainische Musiker Illia verbindet Klavier- und Synthie-Arrangements mit hypnotischen Rhythmen und einer Stimme, deren Tiefe an die von Thom Yorke erinnert. Daraus ergibt sich ein komplexes Gesamtbild, das sich schwerlich in ein Genre einordnen lässt. Inspiration bezieht Illia von Acts wie Son Lux, Big Red Machine und James Matty.

Eintritt: frei

Gefördert durch das Live 500 Programm der Initiative für Musik und dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


MDMDFSS
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829