Termin · Goldkante Bochum


Do., 05.03.2020 | 20:00 Uhr

Wild Plants

Filmvorstellung im Rahmen von Cinema Botanique

'Wild Plants' sind Gewächse, die sich auf brachem Land ansiedeln, scheinbar unbewohnbares Terrain in Besitz nehmen und neue Lebensräume schaffen. 'Wild Plants' sind aber auch Menschen, die ihre eigenen Utopien entwerfen und zu Impulsgebern für andere werden. An vielen verstreuten Orten auf der Welt leben Menschen und wachsen Projekte, in denen sich botanischer und biographischer Wildwuchs miteinander verbinden.

In Wild Plants begibt sich Nicolas Humbert auf eine Spurensuche, die ihn zu einigen ausgewählten Projekten und Menschen führt: Zu den ‚Urban Gardeners' im zusammengebrochenen Detroit, zu dem indianischen Philosophen Milo Yellow Hair auf der Reservation von Pine Ridge, zu Maurice Maggi, der seit vielen Jahren die Stadt Zürich mit seinen wilden Pflanzungen verändert und zu der innovativen Landbau-Kooperative der ‚Jardins de Cocagne' in Genf.

Die Veranstaltung ist Teil der Kooperationsreihe endstation.goldkante und wird gefördert vom Kulturbüro der Stadt Bochum.


MDMDFSS
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 

Kommende Attraktionen

Vier Stunden, vier DJs