Termin · Goldkante Bochum


Do., 05.12.2019 | 20:00 Uhr

Jazzmaris

Bandfoto

EthioJazz

Jazzmaris kombiniert sich aus Jazz und „Azmaris“, dem Namen der traditionellen Musiker*innen aus
Äthiopien. Traditionelle äthiopische Melodien, Skalen und Rhythmen stellen den Ausgangspunkt
dieser einzigartigen Stilistik dar, die zunächst durch Mulatu Astatke als EthioJazz berühmt wurde.

Neben den einfühlsamen bis explosiven Interpretationen von EthioJazz Standards, Lieder der Sänger Mahmoud Ahmed, Telahun Gessesse und Girma Beyene, spiegeln eigene Kompositionen die langjährigen Aufenthalte und Erfahrungen mit dem äthiopischen Sound wieder.

Saxophonist Olaf Boelsen und Gitarrist Jörg Pfeil bringen viel Spielerfahrung aus der EthioJazz-Szene in Addis Abeba mit und haben maßgeblich an der dortigen Stilentwicklung teilgenommen. Neben eigenen Projekten wie „Jump to Addis“ (Serie Ethiopiques, Buda Musique, Paris) und Munit & Jörg stellten Jazzmaris einen lebendigen Teil der Musikszene in Addis Abeba dar.

Bandcamp
EthioJazz (Live-Teaser)

Live in Paris


Olaf Boelsen (saxophon)
Jörg Pfeil (guitar)
Coco Kausch (violin)


MDMDFSS
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 

Vier Stunden, vier DJs