Termin · Goldkante Bochum


Mi., 04.03.2015 | 20:00 Uhr

Der Lustige Bob und Ismael Diot lesen aus ihrem Splitroman

Verlagswesen-Punk

Der lustige Bob und Ismael Diot stellen ihren "Splitroman" vor: "Oi Jazz - Unmotiviertes Phrasengedresche/Unten". Wie bei einer Split-CD gilt auch hier: zwei Werke, zwei Autoren, eine Veröffentlichung.

Der lustige Bob überschwemmte zwischen 2007 und 2013 mit dem von ihm gegründeten Kopfnuss-Verlag den Buchmarkt der Republik mit hochgeistigen Ergüssen. Aktuell widmet er sich seinem neuen Projekt "Oi Jazz" - das ist nicht nur der Titel seines aktuellen Buches, sondern auch ein Verlag.

Ismael Díot scheiterte bereits als Sänger einer Punkband, dann als Mitglied des mittlerweile aufgelösten Nihilistischen Tanztheater Brühl-Vochem und zu guter Letzt als DJ und Produzent der US-Elektro-Avantgardisten Fr Metzgrschwn. Danach hielt ihn kurze Zeit das Schreiben von Betriebsanleitungen für elektronische Heckenscheren finanziell über Wasser. Auf diese Weise entdeckte er auch seine Liebe zur Literatur.


MDMDFSS
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829