Termin · Goldkante Bochum


Di., 24.10.2017 | 20:30 Uhr

Duo Mejtar

Sefardische und Jiddische Musik

Die Lieder der Sefarden entstanden größtenteils zwischen dem 10. und 17. Jahrhundert im mittelalterlichen Spanien und gehören zum ältesten überlieferten Musikgut der europäischen Kultur. Die Gesangstraditionen verbreiteten sich von Spanien nach Marokko (die westliche Tradition) und in Teile des Osmanenreichs (östliche Tradition) mit Griechenland, Jerusalem, Balkan und Ägypten, mit der Conquista bis Lateinamerika. Die sefardische Musik hat sich in jeder Region angepasst und regionale Eigenheiten aufgenommen, sentimental, schwungvoll, dramatisch und fröhlich.
Duo Mejtar sind Hartmut Kehr und Mikhail Shilin. Nachdem sie die Goldkante bereits einmal mit sefardischen Klängen beigeistern konnten, bringen sie dieses Mal auch jiddische Lieder zu uns.




MDMDFSS
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

Vier Stunden, vier DJs